Sie befinden sich hier: Lösungen Blockhausbau
Blockhausbau
 
Der Bereich Blockhausbau stellt besonders hohe und sehr spezielle Anforderungen an ein 3D-CAD/CAM System. Da ist zunächst der ein- oder mehrschichtige Wandaufbau mit seinen teilweise sehr komplexen Blockhausverbindungen und oft aufwendigen Fenster- und Türanschlüssen. Auch die Querschnitte der Blockbohlen variieren von der Rechteckbohle, über die D-Log-Bohle, ovale Bohlen bis hin zum Rundholz. Kombinationen aus Holzrahmenbau mit Blockbohlenfassaden werden immer häufiger geplant.
 
 
 
cadwork löst alle diese Aufgabenstellungen in seinem Elementbaumodul bis hin zu den Blockhausverblattungen, Nuten und Bohrungen detailiert und flexibel. Nach der Elementierung der Wandrohlinge kann so jede Blockbohle mit allen ihren Bearbeitungen direkt an die entsprechenden Maschinen übergeben oder als Einzelstückzeichnung ausgegeben werden. Klassische Verbindungen wie Tiroler Schloss sind als Makro hinterlegt.
 
 
 
Der individuellen Gestaltung des Blockhauses sind durch die freie Konstruktion keinerlei Grenzen gesetzt. So bekommt jedes Blockhaus seine ganz spezielle Note und wird trotzdem schnell und vollständig geplant und gefertigt.
 
 
 
Montagelisten, die die Zuordnung jedes Einzelbauteils zur Wand und zur genauen Lage in der Wand ermöglichen, werden vom System auf Knopfdruck berechnet und ausgegeben. Baugruppen und Bauuntergruppen für die Zuordnung zu Paketen werden vom Modul automatisch generiert.
 
Wandzeichnungen werden mit ihren Montagelistennummern, Bearbeitungspositionen und Achsbezeichnungen formatiert auf das Layout Ihrer Firma ausgegeben. So kann sehr schnell nach der Fertigstellung der 3D-Konstruktion mit der Fertigung begonnen werden.
 
(c) cadwork 2016