Sie befinden sich hier: Lösungen Projekt-Präsentation WebGL
cadwork WebGL
 
Ab der cadwork Version 23 haben Sie die Möglichkeit hardwarebeschleunigte 3D-Grafiken vom cadwork direkt auszugeben.
 
Diese 3D-Grafiken werden mittels WebGL = Web Graphics Library (deutsch: Web-Grafik-Bibliothek) im Internet-Browser dargestellt. Momentan unterstützen Mozilla Firefox, Google Chrome und Internet Explorer 11 diese Grafiken.
 
 
Der Vorteil von WebGL gegenüber dem 3D-PDF ist, dass dies eine einfache und schnelle Möglichkeit darstellt Ihre Projekte Ihren Kunden und Interessenten online zur Verfügung zu stellen. Die Installation eines Readers entfällt.
 
Über die rechte Navigationsleiste können Sie sich einige Beispiele für 3D-Grafiken anschauen.
 
(c) cadwork 2016