Sie befinden sich hier: Module 3D - Schreinerei
cadwork 3D - Schreinerei
 
cadwork 3D-Schreiner ist das Hauptwerkzeug für die freie Konstruktion und dient zur Planung, Konstruktion und Ausgabe aller fertigungsrelevanten Zeichnungen, Listen und Maschinendaten.
 
cadwork 3D-Schreiner ist ein Produkt das sich in der ganzen Breite des Schreinergewerbes in wirtschaftlicher Geschwindigkeit einsetzen lässt. cadwork 3D-Schreiner ist praktisch in der Bedienung und daher auch schnell zu erlernen.
 
Mit der Durchgängigkeit und leichten Bedienbarkeit sichern Sie sich einen großen Marktvorteil in einer Zeit, in der Flexibilität, Schnelligkeit und Qualität in der Arbeitsvorbereitung zu einer existentiellen Frage für jeden Betrieb geworden sind.
 
 
Das Erstellen von Serienmöbeln im Küchen- oder Ladenbau und deren Verwaltung in einer eigenen Bibliothek sowie das Konstruieren von sehr komplizierten Einzelmöbeln ist mit cadwork 3D-Schreiner in einer sehr wirtschaftlichen Art und Weise machbar.
 
 
Schlagworte sind da vor allem eingebaute Kontrollmechanismen, Listen- und Planausgabe und die vom Anwender selber angelegten Bibliotheken mit unterschiedlichsten Standardbauteilen oder das Verwenden von Standardplatten und -stäben.
 
Die Planausgabe und vor allem die Stück.- resp. Produktionsliste können sehr anwenderfreundlich berechnet und ausgegeben werden. Eine aus dem cadwork 3D erstellte Liste lässt sich in die meisten Branchensoftwaren importieren und weiterverarbeiten (Kalkulation, Lagerbewirtschaftung, etc.)
 
Alle Bauteile können als Volumen frei miteinander verschnitten werden. Die Vielseitigkeit der Bearbeitungsmöglichkeiten sowie die einfache Handhabung machen cadwork 3D-Schreiner zu einem unverzichtbaren Werkzeug für jeden Planer. Der Datenaustausch mit anderen CAD-Programmen und Planungsbereichen wird durch vielfältige Schnittstellen wie IFC, SAT, DXF sicher gestellt.
 
Mit Blum Dynalog steht Ihnen eine Schnittstelle zur Verfügung, mit der jedes Möbel von Dynalog mit sämtlichen Beschlägeteilen importiert werden kann.
 
 
 
 
 
(c) cadwork 2016