Truckee Home Projekt - Luxus-Ferienwohnungen
 
Bei dem Projekt "Truckee Home" handelt es sich um den Bau einer spektakulären Ferienwohnungsanlage in der Lake Tahoe Region (Kalifornien). 
 
Das Erstellen der Konstruktion im cadwork 3D erlaubte den Bauherren und Planern die Klärung der gestalterischen, technischen und konstruktiven Fragen schon in der Planungsphase.  Das führte zu einem Höchstmaß an Material-, Zeit- und Kosternersparnis und gleichzeitig zu optimaler Qualität in der Ausführung.
  
 
 
 
Architekten:
Cox and Kromydas
 
Ingenieure:
Richard Chesbro Engineers
Generalunternehmer:
Cooper Construction / Doug Auer
Ausführung:
Ridge Top Builders
Konstruktion und Bauleitung:
Stefan Schneider
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Daten und Fakten:
  
• 5200 sq-ft Luxus Ferienwohnungen in der Lake Tahoe Region (California)
 
• Timber-frame / stick-frame / steel-frame hybrid Bauweise / 6000 Teile
 
• 850 Dachsparren mit unterschiedlichen Längen, Schnitten und Profilierungen / 32 unterschiedliche Dachflächen
 
• 280 unterschiedliche Wandelemente mit unterschiedlichen Höhen und unterschiedlicher Ausführung
 
• 90% aller Bauteile der Gebäudehülle über CNC-Maschinen vorgefertigt
 
• Maschinelaufzeit für alle Holzbauteile der Wand-, Decken- und Dachelemente = 200 Stunden unter Nutzung einer K2-Fünfachsmaschine der Firma Hundegger 
 
Zusammenfassung:
 
• Alle Maschinendaten konnten direkt aus cadwork 3D exportiert und dann für die unterschiedliche CNC-Maschinen genutzt werden. 
 
• Die Ausgabe von Einzelstückzeichnungen oder die händische Fertigung und Bezeichnung von Bauteilen war nicht erforderlich. 
 
• Alle Bauteile wurden im cadwork auf Stangenware optimiert. So konnte mit einem extrem geringen Verschnitt von weniger als 5% gearbeitet werden. 
 
• Der Bauherr konnte durch die Visualisierung und virtuelle Begehung seines zukünftigen Gebäudes sehr früh Ideen und Änderungswünsche einbringen. Im Ergebnis hat er nun das erhoffte Traumhaus bekommen.
(c) cadwork 2016