Sie befinden sich hier: Aktuelles News
29.05.2020
1 / 13
cadwork INNOVATION durch Forschung

cadwork steht für leistungsfähige, praxisorientierte und zukunftssichere Softwarelösungen im Holzbau.
Diese Attribute sind keine Selbstverständlichkeit und können mittel- und langfristig nur durch intensive Forschungs- und Entwicklungstätigkeit mit Leben gefüllt werden.


Neben der Bearbeitung des Tagesgeschäftes und der kontinuierlichen Weiterentwicklung vorhandener Funktionalität investiert cadwork daher seit Jahren in erheblichem Umfang in verschiedene Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Diese werden mittel- und langfristig in unser Softwarepaket integriert und garantieren innovative Funktions- und Prozessentwicklungen sowie die Zukunftssicherheit Ihrer Investition.

Projekte aus der Vergangenheit sind beispielsweise Technologieänderungen (Datenbank, Visualisierung) oder auch die Geometrieanalyse zur Weiterverarbeitung in der Maschinenansteuerung.

Ein aktuelles internes Entwicklungsprojekt ist cadwork fusion, das mittelfristig zu einer spürbaren Optimierung des Planungsprozesses durch die Integration der Planerstellung und -bearbeitung in den 3D-Konstruktionsprozess führen soll.

Darüber hinaus beteiligt sich cadwork gemeinsam mit Forschungseinrichtungen und Kunden an dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Verbundprojekt "Kooperieren und lernen in innovativen Netzwerken im Bau – Schnittstellen digital optimieren (IN‑DIG‑O)" über die Bearbeitung des Teilvorhabens "Entwicklung einer Applikation für das Planungs- und Ausführungsmanagement". Die Ergebnisse werden nach Abschluss des Projektes in unser Softwareportfolio integriert. Weiterführende Informationen erhalten Sie hier.

Die kontinuierliche Forschungs- und Entwicklungsarbeit bei cadwork wurde auch in diesem Jahr durch den Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft mit dem Gütesiegel "Innovativ durch Forschung" gewürdigt.


 

(c) cadwork 2018