Sie befinden sich hier: Produkte/Module pointcloud
pointcloud
 
cadwork pointcloud
 
Mit diesem Modul können Aufnahmen aus pointclouds (Punktewolken) in lexocad importiert werden. Diese Millionen von Punkten können für eine bessere Auswertung angeschaut und für die Weiterverarbeitung mit Elementen wie Knoten, Linien und Flächen ergänzt werden.
 
Import
 
Die Punktewolken werden über das Dateiformat LAS und PTS importiert. lexocad erkennt automatisch, ob die Punktewolke einfarbig oder mehrfarbig ist. Bei einer einfarbigen Punktewolke kann die Farbe angepasst werden. Je nach Grösse der Punktewolke generiert lexocad ein LOD (Level of Detail). Somit werden nur Punktewolken die in der Sichtweite des Betrachters sind geladen.
 
Weitere Import Möglichkeiten:
- OBJ (Dreiecksvermaschung)
- geoTIFF
- TXT (Nr X Y Z) / (Nr Farbe X Y Z)
 
 
Arbeiten
 
Mit der Clipping Box kann der Benutzer, für eine bessere Übersicht, nur einzelne Bereiche sichtbar machen. Auf die einzelnen Punkte der Punktewolken können Knoten, Linien und Flächen gezeichnet werden. Mit diesen Elementen können Innenräume, Fassaden, Brücken, Wände, Stützen, Strassen, etc. modelliert werden. Nun können z.B. Schnitte und Ansichten erstellt werden. Diese können bei Bedarf ins cadwork 2d exportiert werden.
 
(c) cadwork 2018